Kopf Oder Bauch?: Zur Biologie Der Entscheidung (Paperback)

Kopf Oder Bauch?: Zur Biologie Der Entscheidung Cover Image

Kopf Oder Bauch?: Zur Biologie Der Entscheidung (Paperback)

By Michel Friedman (Editor), Klaus-Jurgen Grun (Editor), Gerhard Roth (Editor)

$35.00


This title is likely unavailable. Email or call for price and availability.
English summary: Why do we place warnings like 'smoking can kill' on cigarette packs? Because we do not trust the individual to make decisions that suit the general public. We cannot answer the question: what am I meant to do? without consulting a self-help book on motivation. A complex set of rules, laws and moral values should hinder the individual from making wrong decisions. This is a process fraught with danger. Different from the ethical stance on common sense are ethical decisions subject to a system of economy. Economy is here defined as organisation of our needs. Our brain tries to keep things simple and to use resources sustainably. Therefore, our brain is committed to an economy of thought. The authors of this book discuss how much our images of economy, ethics, morals and decisions change if the latest findings in brain research are considered. German text. German description: Warum schreiben Menschen auf Zigarettenpackungen die Warnung, dass Rauchen todlich sein kann? Weil wir es dem Einzelnen nicht zutrauen, immer diejenige Entscheidung zu treffen, die die Allgemeinheit fur die richtige halt. Fur eine Antwort auf die Frage Was soll ich tun? benotigt der Mensch Motivationshilfen. Sie werden durch ein kompliziertes Regelwerk von Gesetzen und moralischen Vorgaben gesteuert, um den Einzelnen vor falschen Entscheidungen zu bewahren. Diese Gefahr wird offensichtlich als gross eingestuft. Anders als es eine vernunftgepragte Ethik nahe legt, fugen sich selbst ethische Entscheidungen vollstandig in ein System der Okonomie ein. Okonomie ist hierbei als die Organisation unserer Lebensbedurfnisse zu verstehen: Unser Gehirn versucht nach Moglichkeit alles zu vereinfachen und schonend mit seinen Ressourcen umzugehen. Dadurch ist es einer Denkokonomie verpflichtet. Die Autoren des Buches erortern die Frage, wie sich unser Bild von Okonomie, Ethik, Moral und Entscheidung verandert, wenn wir die Ergebnisse der neueren Hirnforschung ernst nehmen.
Product Details ISBN: 9783525402313
ISBN-10: 3525402317
Publisher: Vandenhoeck and Ruprecht
Publication Date: September 14th, 2010
Pages: 160
Language: German